Bild: /Adobe Stock/eyetronic
Ausbildungskurs: ehrenamtliche Begräbnisleiter_innen
Ausbildungskurs: ehrenamtliche Begräbnisleiter_innen
Veranstaltungsdetails
Beginn: 14. Februar 2020 - 18.00 Uhr
Ende: 16. August 2020 - 13.00 Uhr
Anmeldeschluss: 15. Januar 2020
Kosten: 90,00 € Teilnahmebeitrag
Kursleiter: Daniela Braker, Rita Becker, Sebastian Dunkelberg
max. Teilnehmerzahl: 8
Förderung: Diese Veranstaltung ist förderfähig F nach den Förderregeln des Erzbistums Hamburg.

Es gehört zur christlichen Tradition und zu den Werken der Barmherzigkeit die Toten zu begraben und die Trauernden zu trösten. Diesen Aufgaben müssen sich die Gemeinden gerade in dieser Zeit stellen, in der die Bestattungskultur einen großen Wandel erlebt.
Dieser Kurs bietet eine umfassende Einführung in den kirchlichen Beerdigungsdienst. Im Mittelpunkt stehen:

14.-16. Februar 2020
1. Modul:
- Theologische Grundlagen
- Einführung in die Liturgie von Begräbnisfeiern
- Einführung in die Bestattungskultur und der gesellschaftlichen Veränderungen
- recht. Grundlagen und Richtlinien

12.-14. Juni 2020
2. Modul
- Trauergespräche - eine Einführung und praktische Übungen
- Gestaltung von Traueransprachen

14.-16. August 2020
3. Modul
- praktische Übungen zur Liturgie der Bestattung (Erd- und Urnenbestattung)
- Einführung in die Trauerbegleitung

 

Zielgruppe: Gottesdienstbeauftragte

Der Anmeldung muss eine schriftliche Bestätigung des Pfarrers (nach vorheriger Rücksprache mit PGR bzw. Pfarrpastoralrat) beigelegt werden.

Ein Anmeldeformular finden Sie unter:

https://www.erzbistum-hamburg.de/ebhh/pdf/Liturgie/Antragsformular-Beauftragung.pdf?m=1519207869

 

Veranstalter

Referat Liturgie, Erzbistum Hamburg

Veranstaltungsort

St. Ansgar-Haus
Schmilinskystr. 78
20099 Hamburg

online anmelden
powered by webEdition CMS